Bild 1 von DJI Mavic 2 Pro
versandkostenfrei

DJI Mavic 2 Pro

Artikel-Nr.: 0000161

von DJI

EAN: 6958265174445

1.399,00 €


inkl. 16,00 % MwSt., versandkostenfrei (Ausgenommen davon: Auslandsversandzuschläge)
Verfügbare Menge: 10 Stück
Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Produktbeschreibung

    Mavic 2 Pro

    Eine Drohne, die alle fortschrittlichen Technologien von DJI vereint und in der Lage ist, neu zu definieren, wozu die Welt der Luftbildfotografie fähig ist.
    Mit der Mavic 2 hat DJI diesen Traum Wirklichkeit werden lassen.

    Highlights:

    Die Mavic 2 Kamera verwendet DJI's herausragende 3-Achsen Gimbal-Technologie, die in nahezu jeder Situation für flüssiges und stabiles Filmmaterial sorgt.

    Hasselblad-Kamera
    Hasselblad Kameras sind bekannt für ihr ikonisches, ergonomisches Design, kompromisslose Bildqualität und schwedische Handwerkskunst.
    Die Mavic 2 Pro wurde in Zusammenarbeit mit Hasselblad nach zwei Jahren unermüdlicher Forschung entwickelt und ist mit der Hasselblad L1D-20c Kamera ausgestattet. Die L1D-20c verfügt über Hasselblads innovative Hasselblad Natural Colour Solution (HNCS)-Technologie, die den Anwendern hilft, wunderschöne 20-Megapixel-Luftaufnahmen in beeindruckenden Farbdetails aufzunehmen.

    1 Zoll CMOS-Sensor
    Der 1-Zoll-CMOS-Sensor verfügt über einen aktiven Erfassungsbereich, der viermal größer ist als der seines Vorgängers, Mavic Pro. Der große Sensor ermöglicht außerdem eine bessere Leistung in schwach beleuchteten Umgebungen mit einem größeren ISO-Bereich, der von 3200 auf 12800 erhöht werden kann.

    10-Bit Dlog-M Farbprofil
    Mavic 2 Pro unterstützt ein 10-Bit-Dlog-M-Farbprofil, das einen höheren Dynamikumfang für mehr Flexibilität in der Farbkorrektur bietet. Das System zeichnet über 1 Milliarde Farben auf (im Vergleich zu den 16 Millionen Farben herkömmlicher 8-Bit-Farbkodierungstechnologien) und behält sowohl in den Lichtern als auch in den Tiefen mehr Details bei.

    Einstellbare Blende
    Die einstellbare Blende f/2,8 - f/11 liefert eine hervorragende Bildqualität sowohl in hellen als auch in dunklen Umgebungen. Wenn Sie bei schwachem Licht fotografieren, stellen Sie die Blende auf f/2,8, um helle und gestochen scharfe Fotos aufzunehmen. Wenn Sie in gut beleuchteten Umgebungen aufnehmen, stellen Sie die Blende auf f/11, um die Verschlusszeit zu verringern und Ihre Videos weicher zu machen.

    HDR-Video
    Dank der 4K 10-Bit-HDR-Unterstützung kann die Mavic 2 Pro an einen 4K-Fernseher mit Hybrid Log-Gamma (HLG) angeschlossen werden - das aufgenommene Material wird sofort mit den richtigen Farbtönen, mehr Helligkeit und verbessertem Kontrast wiedergegeben.

    8km 1080p Videoübertragung
    Das OcuSync 2.0 Videoübertragungssystem ermöglicht der Mavic 2 eine Reichweite von bis zu 8 km mit hochwertiger Videoübertragung in der Auflösung 1080p.

    H.265 Codec Videokompression
    Mavic 2 Pro zeichnet 4K-Video mit höheren Bitraten und erweiterter H.265-Komprimierung auf. Videos im H.265/HEVC-Codec enthalten 50% mehr Informationen als Videos im H.264/AVC-Format, wodurch hochwertige Videos mit besser erhaltenen Details erstellt werden können.

    Intuitive Aufnahmemodi für noch kreativere Luftfotografie

    • vier Panorama-Modi, einschließlich Sphäre, 180°, Horizontal und Vertikal
    • Point of Interest (POI) 2.0: Dank optischer Sensoren und GPS-Distanzmesstechnik muss die Mavic 2 Pro vor der Umkreisung nicht mehr zum Mittelpunkt geleitet werden.
    • Wegpunkt 2.0: Die Drohne muss nicht mehr zu einem genauen Wegpunkten fliegen, um diesen zu markieren. Durch Antippen der gewünschten Wegpunkte und Points of Interest in der App können Sie schnell eine Flugroute planen und für Ihren nächsten Flug speichern.
    • Asteroid
    • Boomerang

    Hyperlapse
    Dank der Hyperlapse Funktion nimmt die Mavic 2 Pro stabilisierte Luftbildaufnahmen auf. Diese werden direkt verarbeitet und können sofort als JPEG oder RAW - Datei auf einer Micro-SD-Karte oder im internen Speicher abgelegt werden. Für die Nachbearbeitung werden so alle Möglichkeiten erhalten.

    Automatischer Frequenzwechsel bei Interferenzen
    Befinden sich zu viele andere Geräte in der Nähe, die das von Mavic 2 Pro genutzte Frequenzband 2,4 GHz beanspruchen und die Fernsteuerung vielleicht stören, wechselt sie automatisch auf Frequenzband 5,8 GHz, um immer den stärksten verfügbaren Kanal zu nutzen.

    Flugsicherheit:

    Optimiertes Antriebssystem
    Mavic 2 Pro wurde überarbeitet, um den Antrieb zu erhöhen, den Stromverbrauch zu senken und die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Diese subtilen, aber leistungsstarken Verbesserungen, zusammen mit einem verbesserten FlightAutonomy-System, bieten einen ruhigeren, sanfteren Flug für mehr Diskretion und Sicherheit.

    72 km/h maximale Geschwindigkeit
    Das überarbeitete Gehäuse bietet eine bessere Aerodynamik. Der Luftwiderstand der Mavic 2 Pro ist 19% geringer als der des Vorgängermodells - bei maximaler Geschwindigkeit.

    Omnidirektionale Hinderniserkennung
    FlightAutonomy wurde um die Omnidirektionale Hinderniserkennung erweitert. Erstmals werden in einer DJI-Drohne an allen Seiten des Copters Sensoren zur Hinderniserkennung für mehr Sicherheit im Flug eingesetzt.
    Die omnidirektionale Hinderniserkennung umfasst Sensoren zur Absicherung in die Richtungen links, rechts,  auf- und abwärts, sowie vor- und rückwärts und das Flug-Assistenzsystem APAS, für die präzise Berechnung von Flugbahnen.

    Anmerkung: FlightAutonomy bietet nur einen gewissen Schutz in bestimmten Umgebungen und kompensiert nicht das Urteilsvermögen des Benutzers während des Fluges. Bitte machen Sie sich bei der Bedienung des Mavic 2 Pro stets mit Ihrer Flugumgebung vertraut um die Sicherheit zu gewährleisten.

    ActiveTrack 2.0
    Durch Verbesserungen an Hardware und Software bringt ActiveTrack 2.0 Ihr Tracking-Erlebnis auf ein völlig neues Niveau.

    • Präzise Umgebungserfassung: Bisher war ActiveTrack hauptsächlich auf 2D-Bilder der Hauptkamera angewiesen, um ein Motiv zu verfolgen. ActiveTrack 2.0 erstellt zur noch genaueren Objektverfolgung ein 3D-Geländemodell aus Aufnahmen der Hauptkamera und den beiden nach vorne gerichteten Sichtsensoren.
    • Flugbahnvorhersage mit Berechnungsalgorithmen: Die Mavic 2 Pro bleibt stabil auf ihrer Flugbahn, selbst wenn die Sicht auf das gefilmte Motiv temporär verdeckt wird.
    • High-Speed Verfolgung: In offenem und hindernisfreiem Gelände kann die Mavic 2 Pro sich schnell bewegende Objekte mit einer Spitzengeschwindigkeit von 72 km/h verfolgen.
    • Hinderniserkennung: Bei der Verfolgung eines Objekts kann die Mavic 2 Pro eine Flugbahn auf ihrer 3D-Karte planen. Sie erkennt, erfasst und vermeidet Hindernisse vor und hinter der Drohne, während sie das Objekt ohne Unterbrechung filmt.

    Bitte beachten Sie die länderspezifischen Vorschriften / Gesetze zur Nutzung von Multikoptern / Drohnen

     

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: