Bild 1 von Handevision IBELUX 40 / 0.85 für Sony E
versandkostenfrei

Handevision IBELUX 40 / 0.85 für Sony E

Artikel-Nr.: 1010082

von Handevision

EAN: 6900000021217

1.429,00 €


inkl. 16,00 % MwSt., versandkostenfrei (Ausgenommen davon: Auslandsversandzuschläge)
Verfügbare Menge: 1 Stück
Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Absolute Weltneuheit: Mit einer Lichtstärke von 0,85 ist das HandeVision IBELUX 40 mm / 0,85 das derzeit lichtstärkste Serienobjektiv der Welt für Systemkameras! Dadurch ist es möglich in nahezu jeder Situation optimal zu fotografieren – auch bei schlechtesten Lichtverhältnissen wie z.B. in Festsälen oder geschlossenen Räumen. Sogar bei Kerzenlicht entstehen stimmungsvolle Bilder. Auch Belichtungsprobleme bei Hochzeiten oder Partys gehören damit der Vergangenheit an. Aufgrund des gegenüber der Standardbrennweite etwas kleineren Bildwinkels bringt das Objektiv in sehr vielen Bereichen den optimalen Ausschnitt. Das Objektiv entspricht etwa einem 60mm bei Kleinbild. Dank seiner geringen Schärfentiefe und einem einzigartigen Bokeh eignet es sich insbesondere zum Freistellen eines gewünschten Motivs. Selbst vor unruhigem Hintergrund entstehen plastische Aufnahmen. Die wirksame Öffnung kann über die deutliche Blendenrastung eindeutig angewählt werden. Fokussierung und Belichtungseinstellung erfolgen manuell. Eine Naheinstellgrenze von 0,75m erleichtert den Einsatz im Innenraum bei Stimmungsaufnahmen. Mit einem 67mm Filtergewinde ist der Anschluss aller gängigen Filter möglich. Praktisch: Die integrierte Sonnenblende, die bei Bedarf sofort verfügbar ist. Das Objektiv ist für den APS-C Sensor gerechnet und daher nicht für den Vollformatsensor geeignet. Für eine besonders gute Abbildungsleistung sorgt eine aufwändige, optische Konstruktion mit 10 mehrfach vergüteten Linsen in 8 Gruppen. Die Mehrfachvergütung verhindert Reflexionen, stellt dem Bild mehr Licht zur Verfügung, bringt brillante Farben und hohen Kontrast. Das HandeVision IBELUX 40 mm / 0,85 wurde zu 100 % in Deutschland, vom Objektivspezialisten IB/E Optics entwickelt. Es überzeugt durch ausgeklügelte Ingenieurskunst. Bei der Mechanik wird grösster Wert auf hochwertige Materialien (Messing, Stahl, Aluminium) gelegt, was ein robustes und langlebiges Ganzes ergibt. Der Schneckengang läuft spielfrei, seidenweich und exakt.