Bild 1 von Kenko HD DGX 1.4x für Canon AF Konverter
versandkostenfrei

Kenko HD DGX 1.4x für Canon AF Konverter

Artikel-Nr.: 1190986

von Kenko

EAN: 4961607835654

159,50 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. 16,00 % MwSt., versandkostenfrei (Ausgenommen davon: Auslandsversandzuschläge)
Grundpreis: 159,50 € / Stück
Verfügbare Menge: 4
Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Produktbeschreibung

    Kenko Teleplus HD DGX 1,4x Canon EF / EF-S

    Der Kenko TELEPLUS HD DGX 1.4X Canon EOS ist eine nur 111 Gramm leichte Erweiterung für die DSLR Austattung. Dieser TELEPLUS-Konverter verlängert die Brennweite des damit kombinierten Objektivs um den Faktor 1.4. Gegenüber dem Vorgänger wurde die optische Leistung verbessert und dafür gesorgt, dass die Übertragung der Effektivwerte (auch beim Zoomobjektiven) und die Arbeitsblende in die EXIF-Daten des Bildes geschrieben werden.

    Der Kenko Teleplus HD DGX 1.4x ist mit Manual- und Autofokus Optiken verwendbar. Die Mindestöffnung sollte mindestens f4 betragen um ideale Ergebnisse erzielen zu können. Der TELEPLUS ist mit TTL (Belichtungsmessung durchs Objektiv) und AE (automatische Belichtungssteuerung) kompatibel. Zusammen mit dem TELEPLUS 1.4x reduziert sich die Blendenöffnung des Objektivs um eine Stufe. Dieser Lichtstärkeverlust wird automatisch auf die resultierende kleinere Blende korrigiert (z.B. von 2,8 auf 4). Das Fotografieren ist möglich ohne besondere Einstellungen vorzunehmen. Dennoch kann es je nach Motiv und anderen fotografischen Bedingungen nötig werden, Belichtungskorrekturen vorzunehmen.

    Die als EXIF-Daten von der Kamera aufgezeichneten Werte der Brennweite und Blende stellen bei Verwendung des TELEPLUS die für das Gesamtsystem resultierenden effektiven Werte dar. Beispiel: Wird ein Objektiv mit einer Brennweite von 300 mm mit dem TELEPLUS Konverter kombiniert, so geben die EXIF Daten der damit gemachten Fotos 420 mm an.
    Kenko Teleplus HD DGX Telekonverter wurden für digitale und analoge SLR-Kamera entwickelt und vergrößern die Brennweite von Objektiven. Kenko Teleplus Konverter werden einfach zwischen Kamera und Objektiv montiert und übertragen, dank dem Gate Array IC Systems elektrisch die Informationen wie Autofokus oder Blendensteuerung. Die im Bild hinterlegten EXIF Daten bleiben also, inkl. Umrechnung des Verlängerungsfaktors, erhalten. Die Verwendung des Kenko Teleplus HD DGX 2,0 verdoppelt die Brewnnweite und vergrößert, aufgrund der unveränderten Naheinstellungsgrenze den maximalen Abbildungsmaßstab. Zur Vewendung kamen nur hochwertigstes Hoya Industrieglasverbaut.

    • Brennweitenverlängerung 1,4x
    • Belichtungszeitverlängerung 2x
    • Optischer Aufbau 3 Linsen in 2 Gruppen
    • Vergütung MC (Mehrschichtvergütung)
    • Tubuslänge 18 mm
    • Tubusdurchmesser 68,0 mm
    • Gewicht 111 g